Günstiger als auf allen
Buchungsportalen

BäderlandschaftSport & SpielFitnesscenter

Montag - Samstag 9 - 21.45 Uhr

Sonntag 9 - 19.45 Uhr

 

Die Aufenthaltszeit in den Garderoben endet 15 Minuten nach der offiziellen Öffnungszeit der Bäderlandschaft.

Sonntag - Donnerstag 9 - 24 Uhr

Freitag & Samstag 9 - 1 Uhr

Montag - Freitag 7 - 22 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertage 8 - 18 Uhr

Tennis - US-Open Spielbelag

Unser neuer Tennisplatz ist mit dem gleichen Typ Hartplatz ausgestattet wie am US Open in Flushing Meadows, New York. Ein tolles Gefühl, seinen Spielpartner auf einem gleich professionellen Court herauszufordern wie es die besten Tennis-Champions der Welt tun. 

Unser neuer Tennisplatz ist der gleiche Typ wie der Hartplatz beim US Open in Flushing Meadows, New York. Dort hat Roger Federer schon fünfmal gewonnen, Stan Wawrinka einmal und Martina Hingis viermal. Was für ein Gefühl, auf einem gleich professionellen Court wie die Tennis-Champions seinen Spielpartner zu fordern, egal auf welchem Niveau man spielt.

 Platz/Stunde in CHF
Montag - Freitag bis 17 Uhr 17
Montag - Freitag ab 17 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertage
22
Miete Racket5

Online Buchen 

Regeln:

1.    Spieler

  • Im Tennis spielt man Einzel,  Doppel oder das Mixed 
  • Auf jeder Seite ein Spieler = Einzel
  • Auf jeder Seite zwei Spieler mit dem gleichen Geschlecht = Doppel
  • Auf jeder Seite zwei nicht gleich geschlechtliche Spieler = Mixed

2.    Ziel

  • Mehr Sätze als der Gegner zu gewinnen.

3.    Spielablauf

  • Mit dem Aufschlag wird das Spiel eröffnet. (Service)
  • Spieler eins schlägt auf, der Gegenspieler schlägt zurück (Return)
  • Der Aufschlag wird hinter der Grundlinie in das vordere, diagonale gegenüberliegende Feld (Aufschlagfeld) gespielt.
  • Der erste Aufschlag wird immer von der rechten Seite ausgeführt.
  • Bei einem Doppel oder Mixed kann vor Satzbeginn festgelegt werden wer mit dem ersten Aufschlag beginnt. Beim nächsten Aufschlag desselben Teams, muss der andere Spieler aufschlagen.
  • Ab dem Treffpunkt des Balles, darf der Aufschlaggebende das Spielfeld betreten
  • Einen zweiten Aufschlag hat er, wenn der erste Ball nicht im gültigen Aufschlagfeld platziert wurde. Wenn dieser auch nicht gelingt, erhält der Gegner einen Punkt.
  • Der Aufschlag wird wiederholt, wenn der Ball das Netz berührt und trotzdem noch im gültigen Aufschlagfeld landet – ansonsten Fehler.
  • Der Punkt wird ausgespielt, wenn der Aufschlag im richtigen Feld landet.

4.    Nächster Aufschlag

  • Beim zweiten Aufschlag schlägt man von der linken Seite in das diagonal gegenüberliegende Aufschlagsfeld (spiegelverkehrt).

5.    Zählweise

  • Sechs Aufschlagspiele müssen gewonnen werden.
  • Beim Aufschlagspiel muss man deshalb als erster 4 Punkte machen, bevor der Gegner auch 3 Punkte macht.
  • Der Spieler, der zwei Punkte Vorsprung schafft, gewinnt das Aufschlagspiel.

6.    Punktgewinn

  • Durch das Gewinnen von Punkten gewinnt man einen Satz.
  • Wenn der Gegner den Ball nicht im gültigen Spielfeld platzieren kann, macht man einen Punkt.