Günstiger als auf allen
Buchungsportalen

Tipps & Tricks, Frühling, Wellness
24. Januar 2018

Detox

jetzt den Körper entschlacken

Nach den langen dunklen und kalten Tagen sehnen sich Körper und Seele geradezu nach einer Detox-Kur. Detox ist nichts anderes als Entschlackung. Zwar ist das Modewort Detox in aller Munde, aber schon unsere Grossmütter hatten ihre Geheimmittelchen, um ihren Körper zu entschlacken, den Säure-Basenhaushalt in Ordnung zu bringen und Energie zu tanken. 

Füllen Sie die Batterien mit frischer Luft an der Frühlingssonne auf und bewegen Sie sich viel draussen. Gönnen Sie sich wieder einmal einen Tag im Spa. Wählen Sie eine Packung, die Ihrer Haut wirkungsvoll neue Energie verleiht und lassen Sie sich zum Schluss mit einer Massage verwöhnen, die nicht nur wohlig wirkt, sondern auch Verspannungen löst. In Kombination mit einem Saunabesuch oder einem Rundgang in den Römisch-Irischen Thermen wirkt alles doppelt gut. Jetzt besonders zu empfehlen: Natural Alpine Beauty. Ein Schönheitsprogramm, das speziell ausgewählte Kräuter enthält, die verjüngend wirken und Sie erstrahlen lassen. 

Tipps für Detox zu Hause

Trinken Sie viel Wasser. Wasser, das mit Früchten und Gemüse angereichert wird, schmeckt nicht so eintönig und die Detox-Wirkung verstärkt sich. Auch Grüntee ist ein wunderbares Detox-Mittel. Hier zwei Detox-Wasser-Rezepte:

  • Orange-Heidelbeere-Wasser.
    Einfach ins Wasser geben, über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und trinken. Heidelbeeren oder Blaubeeren sind reich an Antioxidantien und Ballaststoffen und Orangen enthalten viel Vitamin C.
  • Gurken-Zitrone-Minze-Wasser
    Zutaten schneiden, ins Wasser geben und ein paar Stunden ziehen lassen. Enthält viel Vitamin B, C und K sowie Kalium und Eisen. 

Für weitere Detox-Getränke eignen sich unter anderem sehr gut: Ananas, Apfel, Basilikum, Chili, Erdbeere, Grüntee, Gurken, Honig, Ingwer, Kiwi, Orange, Pfefferminze, Wassermelone oder Zitrone. 

Tipp: Mischen Sie immer wieder neue Variationen aus obigen Zutaten.

Das Powerpaket Ananas für den ganzen Körper

Dass Ananas wie die meisten Früchte gesund ist, wissen wohl die meisten. Sie enthält unglaublich viel, was der Gesundheit gut tut. Ananas ist verdauungsfördernd, harntreibend, enthält viel Vitamin C und diverse Mineral- und Ballaststoffe. Sie ist ein Paket voller Antioxidantien, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthritis, Gicht, Krebs vorbeugen sollen. Ananas hilft gegen hohen Blutdruck, stärkt das Immunsystem, Knochen und Zähne und fördert eine gesunde Haut. Das Enzym Bromelain hilft zudem beim Abnehmen.